Neuer innovativer Touchcomputer Zebra TC8000

Der innovative Touchcomputer Zebra TC8000 bietet Anwendern in Lager und Logistik einen enormen Produktivitätsschub, erleichtert die Bedienung und setzt neue Standards im Mobile Computing. Hauptvorteile des auf den ersten Blick ungewöhnlichen Gehäuses sind ein hoher Bedienkomfort und ein geringes Gewicht gegenüber herkömmlichen MDE-Geräten. Innovativ ist auch die Scannerpositionierung, denn durch den angewinkelten Scanner erfassen Anwender je nach Variante 1D- oder 2D-Barcodes mit direktem Blick auf das übersichtliche 4”-Fulltouch-Display. Das permanente Kippen des Terminals in scanintensiven Anwendungen fällt damit weg, was die Handgelenkbelastung und den Kraftaufwand deutlich reduziert.

Ausgestattet mit einem 1,7 GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM, wahlweise 4 GB oder 8 GB Flashspeicher (erweiterbar durch SD-Slot) und Android mit Zebras Mobility Extensions, bietet der TC8000 Leistung und Sicherheit auf Enterprise-Niveau. In Sachen schneller Konnektivität verspricht der handliche Mobilcomputer dank IEEE 802.11a/b/g/n/d/h/i WLAN Datenraten von bis zu 150 Mbit pro Sekunde. Bluetooth 4.0 erweitert die Datentransferoptionen.

Das hochauflösende Fulltouch-Display mit 10,2 cm (4”) Bildschirmdiagonale liefert mit einer Helligkeit von 400 Nits stets scharfe Bilder und ist auch bei direktem Lichteinfall deutlich ablesbar. Dank spezieller Touchoberfläche und Corning Gorilla-Glas lässt sich das Display sowohl mit als auch ohne Handschuhe bedienen und bleibt langfristig voll einsatzfähig.

Weitere Informationen zum neuen, innovativen und robusten TC8000 erhalten Sie >> hier. Dieses Produkt ist auch eine Empfehlung für unsere Lösung >> Serialisierung von Arzneimittelverpackungen