Nachfolger des CK3: Honeywell Dolphin CK65

Das Honeywell Dolphin CK65 wurde uns auf der Logimat 2019 in Stuttgart zum ersten Mal präsentiert und ist ab sofort bestellbar. Es besticht auf den ersten Blick durch seine Handlichkeit und mit dem deutlichen 4″ (52mm x 86mm) großen WVGA Display. Dieses hat eine 375% Auflösung wie das seines Vorgängers CK3 und ist dadurch nochmals deutlich besser ablesbar. Dadurch werden die Benutzer weniger schnell müde und die Produktivität steigt deutlich.

Honeywell Dolphin CK65

Natürlich kann das Capacitive multi-touch panel mit und ohne Handschuhe bedient werden, und ein paar Regentropfen tun der einfachen Bedienung auch keinen Abbruch. Natürlich wird dieses gute Display wirkungsvoll von einem Gorilla Glass 5 geschützt, so dass man sich schon anstrengen muss, um es kaputt zu bekommen. Das Honeywell Dolphin CK65 Terminal wird mit einer numerischen und einer alphanumerischen Tastatur lieferbar sein. Beide Tastaturen haben Funktionstasten, was beim Einsatz mit bestimmten ERP Systemen wichtig ist. Desweiteren wird es eine Standard und eine Premium Variante geben.

Honeywell Dolphin CK65

Die Standard Variante kommt mit 2GB Speicher und ohne eingebauter Kamera. Die Premium Variante hat 4GB Arbeitsspeicher und eine eingebaute 13MP Kamera. Beide Varianten werden mit der sehr guten EX20 Scan Engine ausgeliefert, die Barcodes sowohl auf kurzen wie auch grösseren Distanzen rasch und aggressiv lesen kann. So können z.B. beim Wareneingang Palettenladungen bequem und ohne unnötige Verrenkungen des Rückens verbucht werden. Das Honeywell Dolphin CK65 Terminal verfügt über eine 5200mAh Akku, die auch bei Nutzung aller Peripherie-Geräten bequem eine Schicht lang hält. Sollte sie dennoch einmal gewechselt werden müssen, kommt das Gerät auch bis zu 30 Sekunden ohne Akku aus. So müssen Sie Ihre Apps bei Akkuwechsel noch nicht einmal verlassen.

Honeywell Dolphin CK65

Das Honeywell Dolphin CK65 Terminal wird das beliebte Intermec Honeywell CK3x Terminal ersetzten und im Bereich der Semirobusten Geräten eine wichtige Marktposition einnehmen. So ist es IP64 geschützt und verträgt Stürze aus bis zum 1.8 m Höhe. Es funktioniert zuverlässig bei Temperaturen von -20 bis +50 Grad Celsius und steckt mehrere Stürze aus bis zu 2.6m Höhe weg. Das Honeywell Dolphin CK65 Terminal basiert auf der Mobility Edge™ Plattform und steht damit für Investitionsschutz und Datensicherheit.

Weitere Informationen finden Sie >> hier oder Sie kontaktieren uns direkt >> hier für ein persönliches Angebot.